UFC 299 Wetten Schweiz

Jovin Keller avatar
Written by Jovin Keller
Last time updated 22.02.2024

Alle 4-6 Wochen macht die UFC irgendwo auf der Welt halt. Wir begleiten die Veranstaltungen und halten dich mit aktuellen UFC Wetten und UFC Quoten auf dem Laufenden.

Verfasst von Jovin Keller Letztes Update 22.02.2024
Kaseya Center
Sean O'Malley
Sean O’Malley
vs.
10/03/2024
04:00
Marlon Vera
Marlon Vera
Bookmaker 1 2
Bahigo Bahigo 1.50 2.55
N1bet N1bet 1.44 2.52
Wettigo Wettigo 1.50 2.55
Playzilla Playzilla 1.48 2.66

Am 09. März 2024 (10.02. 4:00Uhr MEZ) stehen sich in der UFC 299 Sean O’Malley und Marlon Vera gegenüber. Dabei steht der Titel im Bantamgewicht auf dem Spiel. Es ist das zweite Aufeinandertreffen der Kontrahenten. Die Kämpfer standen sich vorher in UFC 252 gegenüber. Dieser Kampf wurde von Marlon Vera in der ersten Runde durch TKO gewonnen. O’Malley ist seit diesem Kampf aber ungeschlagen, wohingegen Marlon Vera mehrere Niederlagen einstecken musste. Ob Vera seinen Sieg wiederholen kann, bleibt abzuwarten.

UFC 299 Wetten auf O’Malley vs. Vera

Wer schnappt sich den Titel im Bantamgewicht?
UFC 299
67%
8Stimmen
33%
4Stimmen
Stimmen insgesamt: 12
O'Malley ist der leichte Favorit
Bahigo
Setze auf den Kampf

Im Hauptkampf wird der Bantamgewichts Champion Sean O’Malley seinen Titel zum gegen Marlon Vera verteidigen.

O’Malley ist leichter Favorit aber unser UFC Wett-Tipp ist ein Sieg von Vera durch KO. Ob es so kommt siehst du in der Nacht vom 09. zum 10. März.

UFC 299 Wetten auf Dustin Poirier vs. Benoit Saint Denis

Kaseya Center
Dustin Poirier
Dustin Poirier
vs.
10/03/2024
02:00
Benoit Saint Denis
Benoit Saint Denis
Bookmaker 1 2
Bahigo Bahigo 2.10 1.65
N1bet N1bet 2.06 1.65
Wettigo Wettigo 2.10 1.65
Playzilla Playzilla 2.14 1.71

Im zweiten Hauptkampf der UFC 299 stehen sich Dustin Poirier und Benoit Saint Denis im Leichtgewicht gegenüber.

Die UFC Buchmacher sehen Saint Denis als klaren Favoriten an. Die UFC Quoten für sie sind wesentlich niedriger als bei Poirier, doch im Oktagon kann alles passieren und in sekundenschnelle ist eine sichergeglaubte UFC Wette hinfällig.

Unser  UFC Wett-Tipp ein Sieg von Saint Denis durch KO. Ob es so kommt siehst du in der Nacht vom 09. zum 10. März.

UFC Wetten Kalender 2024

Wir liefern dir detaillierte Informationen zu den Regeln und Besonderheiten von UFC Wetten. Hier erfährst du alles über die verschiedenen UFC Wettmärkte, auf die du setzen kannst, und wir zeigen dir, wie du die besten UFC Quoten findest, um deine Gewinnchancen zu maximieren. Egal, ob du ein erfahrener Wetter oder ein Anfänger bist, unsere UFC Wetten Schweiz Seite wird dir helfen, das Beste aus deinen UFC-Wetten herauszuholen.

DatumEventMain CardLocation
09.03.2024UFC 299O’Malley vs. VeraKaseya Center, Miami, USA
14.04.2024UFC 300Pereira vs. HillT-Mobile Arena, Las Vegas, USA

Die besten UFC 299 Wettanbieter der Schweiz

Immer mehr Buchmacher nehmen MMA in ihr Programm auf. In der nachfolgenden Tabelle findest du unsere Favoriten für UFC 299 Wetten in der Schweiz.

Werbetransparenz
Wie bewerten wir?
#
1
4/5

akzeptiert

200 CHF Bonus

100% bis 200 CHF

1x Einzahlung mit Min-Quote 1,50
5x Einzahlung und Bonus
Mindestquote: 2,00 für Einzelwetten / 1,50 für Kombiwetten
Zahlungsarten (8 insgesamt):
visa.png
mastercard.png
muchbetter.png
jeton.png
bitcoin.png
litecoin.png
ethereum.png
ripple.png
Lizenzen:
Curacao
App availability
#
2
4.5/5

akzeptiert

122 CHF Bonus

100% bis 122 CHF

5x Bonus
Mindestquote: 1,40 für mindestens 3 Auswahlen einer Kombiwette
Zahlungsarten (18 insgesamt):
visa.png
mastercard.png
paysafecard.png
bitcoin.png
litecoin.png
skrill.png
neteller.png
jeton-voucher.png
Lizenzen:
Curacao
App availability
#
3
5/5

akzeptiert

5325€ Bonus

100% bis zu 5000€ + bis 325€ Freiwetten

Einzahlungsbonus Mindestquote: 1,01-2,00,
Gratiswetten: 1,10-2,00
Zahlungsarten (13 insgesamt):
visa-logo.png
mastercard.png
skrill-1tap.png
neteller.png
ecopayz.png
bitcoin.png
neosurf.png
mifinity.png
Lizenzen:
Curacao
App availability
#
4
4.5/5

akzeptiert

300€ Bonus

50% bis 100€
+ 50% bis 100€
+ 100% bis 100€

5x Einzahlung und Bonus
Mindestquote: 1,70
Zahlungsarten (7 insgesamt):
visa.png
sofort.png
skrill-moneybookers.png
paysafecard.png
apple-pay.png
mastercard.png
neteller.png
Lizenzen:
Malta
App availability
#
5
4.5/5

akzeptiert

200 CHF Bonus

100% Bonus bis 200 CHF

5x Einzahlung und Bonus
Mindestquote: 2,00 für Einzelwetten
1,50 je Auswahl in Kombiwetten
Zahlungsarten (8 insgesamt):
mastercard.png
visa.png
much-better.png
mifinity.png
bitcoin.png
litecoin.png
ethereum.png
ripple.png
Lizenzen:
Curacao
App availability
#
6
4.5/5

akzeptiert

200€ Bonus

100% bis 200€

5x Einzahlung & Bonus
Mindestquote Einzelwette 2,0
Kombiwette 1,5
Zahlungsarten (14 insgesamt):
mastercard.png
skrill-moneybookers.png
mifinity-logo.png
jeton.png
paysafecard.png
ezeewallet.png
bitcoin.png
bitcoin-cash.png
Mindesteinzahlung:
15€
Lizenzen:
Curacao
App availability
#
7
4/5

akzeptiert

100 CHF Bonus

100% bis 100 CHF

5x Bonus in Kombiwetten
Mindestquote: 2,70
Zahlungsarten (18 insgesamt):
visa.png
neosurf.png
paysafecard.png
neteller.png
bitcoin.png
mastercard.png
skrill.png
jeton.png
Lizenzen:
Curacao
App availability

Was ist die UFC?

Die UFC ist eine der beliebtesten Sportveranstaltungen weltweit und hat MMA (Mixed Martial Arts) als aufregende und dynamische Kampfsportart etabliert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 bringt die UFC Kämpfer aus verschiedenen Disziplinen in einem Turnierformat zusammen. Sie hat das Regelwerk kontinuierlich weiterentwickelt, um die Sicherheit der Athleten zu gewährleisten und faire Wettkämpfe zu ermöglichen.

Die UFC hat das Image von MMA von einer Nischensportart zu einer respektierten und regulierten Disziplin verändert und MMA-Kämpfer wie McGregor, Jones, Silva, St-Pierre, Rousey und Nurmagomedov zu weltweiten Superstars gemacht. Die UFC veranstaltet regelmäßige Events auf der ganzen Welt, bei denen die besten Kämpfer in verschiedenen Gewichtsklassen im markanten achteckigen Käfig, dem «Octagon», antreten.

Mit Live-Übertragungen im Fernsehen und Streaming-Diensten ziehen die Veranstaltungen der UFC Millionen von Zuschauern weltweit an. Die UFC hat auch die Entwicklung anderer MMA-Organisationen vorangetrieben und den globalen Erfolg von MMA gefördert. Insgesamt hat die UFC die Kampfsportlandschaft revolutioniert und ist heute eine der einflussreichsten und größten Sportorganisationen. Sie bietet den Zuschauern spannende und actiongeladene Kämpfe und hat MMA als eine der faszinierendsten Sportarten des 21. Jahrhunderts etabliert.

Was ist der Unterschied zwischen UFC und Bellator?

Die UFC ist weltweit bekannt und die grösste MMA-Promotion. Sie hat mehr Top-Kämpfer und eine grössere Fangemeinde als Bellator. Die UFC hat ein spezifisches Regelwerk und exklusive Kampfverträge.

Bellator ist eine bedeutende MMA-Organisation, aber nicht so bekannt wie die UFC. Sie hat ein ähnliches Regelwerk, erlaubt den Kämpfern aber oft Auftritte für andere Organisationen. Bellator hat eine starke Kämpferaufstellung, kann jedoch nicht mit der UFC konkurrieren. Es wird auch immer mehr UFC-Wettangebote als Bellator-Wettangebote bei den UFC Wetten Schweiz geben.

Hier sind die fünf wichtigsten Unterschiede zwischen UFC und Bellator:

  1. Oktagon vs. Käfig: Die UFC verwendet ein achteckiges Käfig-Struktur namens «Octagon», während Bellator einen runden Käfig mit sechseckiger Basis namens «Circular Caged Ring» verwendet. Der Käfig dient beiden Organisationen als Kampffläche, hat jedoch unterschiedliche geometrische Formen.
  2. Gewichtsklassen: Sowohl die UFC als auch Bellator verwenden ähnliche Gewichtsklassen, wie z.B. Federgewicht, Leichtgewicht, Weltergewicht, Mittelgewicht usw. Allerdings können die genauen Gewichtsbeschränkungen je nach Organisation leicht variieren.
  3. Regelwerk: Obwohl die grundlegenden Regeln von MMA in beiden Organisationen ähnlich sind, gibt es einige Unterschiede in den Details. Zum Beispiel erlaubt die UFC Kämpfern, die in der Käfigumrandung stehen, Kniestöße und Tritte zum Kopf, während Bellator diese Techniken nur erlaubt, wenn beide Kämpfer auf dem Boden sind.
  4. Handschuhe: Die UFC verwendet traditionellere 4-Unzen-Handschuhe, während Bellator 4-Unzen-Handschuhe mit Fingeröffnungen verwendet, die manchmal als «Fingerless Gloves» bezeichnet werden.
  5. Rundendauer: In der UFC dauert jede Runde in regulären Kämpfen 5 Minuten, während Bellator sowohl 3-minütige als auch 5-minütige Runden in verschiedenen Kampfarten einsetzt. Dies kann je nach Veranstaltung und Turnier variieren.

Die Regelen der MMA können sich ständig weiterentwickeln und es können auch interne Unterschiede innerhalb der Organisationen auftreten. Es ist ratsam, sich vor einem Kampf oder einer Wette mit den spezifischen Regeln der jeweiligen Veranstaltung vertraut zu machen.

Was ist eine UFC Night?

Eine UFC Fight Night beinhaltet eine Reihe von MMA-Kämpfen, die von der UFC organisiert werden. Bei diesen Veranstaltungen treten hochkarätige Kämpfer aus verschiedenen Gewichtsklassen gegeneinander an. Die Punktrichter spielen eine entscheidende Rolle bei der Bewertung der Kämpfe und der UFC Wetten.

Eine UFC Fight Night bietet eine Mischung aus Spannung, Action und technischer Meisterschaft. Die Zuschauer können spektakuläre Knockouts, Submission-Griffe und anspruchsvolle Kampfstrategien erleben. Die Beliebtheit der UFC Fight Nights und die damit verbundenen UFC Wetten Schweiz beruht auf der Faszination für den Kampfsport, der Möglichkeit, die besten Kämpfer der Welt in Aktion zu sehen, dem Adrenalin und der Energie, die während der Kämpfe entsteht, sowie der hochwertigen Produktion und Vermarktung der Veranstaltungen durch die UFC.

Eine nummerierte UFC-Veranstaltung wie UFC 299 bezieht sich auf eine offizielle, größere Veranstaltung mit hochkarätigen Kämpfen und Titelkämpfen. Diese Events haben eine besondere Bedeutung, ziehen ein größeres Publikum an und erhalten erhöhte Medienaufmerksamkeit. Auf der anderen Seite gibt es UFC-Veranstaltungen ohne Nummer, die oft kleiner sind und als «Fight Night» oder «UFC on ESPN» bezeichnet werden.

Hier ist eine allgemeine Beschreibung, wie eine solche nummerierte Veranstaltung typischerweise abläuft:

  1. Vorprogramm: Vor dem Hauptereignis findet in der Regel ein Vorprogramm statt. Dabei treten aufstrebende Kämpfer oder weniger bekannte Athleten in mehreren Vorkämpfen gegeneinander an. Das Vorprogramm dient dazu, die Zuschauer aufzuwärmen und ihnen eine Vielzahl von Kämpfen zu bieten.
  2. Hauptkämpfe: Nach dem Vorprogramm folgen die Hauptkämpfe, bei denen die bekannteren und oft ranghöheren Kämpfer antreten. Diese Kämpfe haben oft eine größere Bedeutung, zum Beispiel Titelkämpfe oder Kämpfe zwischen Top-Ranglisten-Kämpfern. Die Hauptkämpfe sind normalerweise die Höhepunkte der Veranstaltung und ziehen das meiste Interesse auf sich.
  3. Einmarsch und Vorstellung: Vor jedem Hauptkampf betreten die Kämpfer nacheinander den Käfig oder das Octagon. Sie werden von ihren Trainern und Betreuern begleitet und haben oft individuelle Einmarschmusik oder spezielle Einführungen. Die Kämpfer werden dann dem Publikum und den Zuschauern vorgestellt.
  4. Kampf: Sobald die Kämpfer im Käfig sind, beginnt der eigentliche Kampf. Die Kämpfer nutzen verschiedene Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten, um ihren Gegner zu besiegen. Die Kämpfe bestehen aus mehreren Runden, normalerweise mit einer Dauer von 5 Minuten pro Runde, wobei die Anzahl der Runden je nach Art des Kampfes variieren kann.
  5. Entscheidung: Nachdem alle Runden abgeschlossen sind, wird eine Entscheidung getroffen, um den Gewinner des Kampfes zu bestimmen. Die Entscheidung kann durch Punkte der Ringrichter, Aufgabe des Gegners oder Knockout erfolgen.
  6. Nachprogramm: Nach den Hauptkämpfen kann es ein Nachprogramm geben, bei dem möglicherweise zusätzliche Kämpfe stattfinden oder spezielle Ereignisse wie Ehrungen oder Interviews durchgeführt werden.

Gewichtsklassen und UFC Ranking

Die UFC organisiert ihre Kämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen, um Chancengleichheit und spannende Wettkämpfe zu gewährleisten. Von Fliegengewicht bis Schwergewicht für Männer, und vom Strohgewicht bis Federgewicht für Frauen, gibt es eine Vielzahl von Kategorien, in denen die Kämpfer bei den UFC Wettanbieter Schweiz auftauchen. Diese Gewichtsklassen sind die Basis für das UFC Ranking-System, das die besten Kämpfer in jeder Kategorie ermittelt. Von einer Gruppe ausgewählter Medienvertreter erstellt, werden die Rankings regelmässig aktualisiert, um die aktuelle Leistung und Stärke der Athleten widerzuspiegeln. Die UFC Gewichtsklassen und das Ranking-System sind im Mixed Martial Arts der Massstab für die UFC Wetten Schweiz.

Damen

Nachfolgend findest du eine Tabelle mit den verschiedenen Gewichtsklassen der Frauen in der UFC und der aktuellen Meisterin.

Frauen-Gewichtsklassen in der UFC:

Federgewicht (bis zu 66 kg)Amanda Nunes
Bantamgewicht (bis zu 61 kg)Amanda Nunes
Fliegengewicht (bis zu 57 kg)Alexa Grasso
Strohgewicht (bis zu 52 kg)Carla Esparza

Herren

Und hier sind die verschiedenen Gewichtsklassen für die Männer und ihre aktuellen Champions.

Männer-Gewichtsklassen in der UFC:

Schwergewicht (über 93 kg)Jon Jones
Halbschwergewicht (bis zu 93 kg)Jamahal Hill
Mittelgewicht (bis zu 84 kg)Sean Strickland
Weltergewicht (bis zu 77 kg)Leon Edwards
Leichtgewicht (bis zu 70 kg)Islam Makhachev
Federgewicht (bis zu 66 kg)Alexander Volkanovski
Bantamgewicht (bis zu 61 kg)Sean O`Malley
Fliegengewicht (bis zu 57 kg)Brandon Moreno

UFC Wettmärkte Schweiz

Es stehen verschiedene Wettmöglichkeiten der UFC Wetten Schweiz für einzelne Ereignisse während einer UFC-Veranstaltung zur Verfügung. Die Quoten mit den besten Auszahlungsraten bei den UFC Wetten finden wir bei den beliebtesten Weltmärkten:

Beispiel
Kampf: Conor McGregor vs Dustin Poirier
Quoten: Conor McGregor: 1.80, Dustin Poirier: 2.20
Einsatz: CHF 100 auf Conor McGregor
Auszahlung bei Gewinn: CHF 180

Beispiel
Kampf: Amanda Nunes vs Juliana Penna
Quote für Knockout-Sieg Amanda Nunes: 3.50
Einsatz: CHF 50 auf Amanda Nunes
Auszahlung bei Gewinn: CHF 175

Beispiel
Kampf: Irene Aldana vs Amanda Nunes
Quote für Über 2,5 Runden: 1.90
Einsatz: CHF 200 auf ‘Über 2,5 Runden’
Auszahlung bei Gewinn: CHF 380

Beispiel
Kampf: Jon Jones vs Ciryl Gane
Quote für ‘Jon Jones gewinnt in Runde 3’: 5.00
Einsatz: CHF 50 auf ‘Jon Jones in Runde 3’
Auszahlung bei Gewinn: CHF 250

FAQs – Häufige Fragen zu UFC 299 Wetten in der Schweiz

Was ist der Unterschied zwischen UFC und MMA?

Die UFC ist eine spezifische MMA-Organisation, während MMA (Mixed-Martial-Arts) den Sport als Ganzes beschreibt, der verschiedene Kampfstile miteinander kombiniert. Die UFC ist jedoch aufgrund ihrer Bekanntheit und Grösse die prominenteste und führende MMA-Organisation.

Wie viele Runden werden in der UFC gekämpft?

In regulären UFC-Kämpfen bestehen die Kämpfe aus drei Runden von jeweils fünf Minuten. Bei Titelkämpfen und Hauptkämpfen können jedoch fünf Runden von jeweils fünf Minuten stattfinden. Es gibt gelegentlich Ausnahmen von diesen Standardrunden, die von den spezifischen Kämpfervereinbarungen und den Regeln der Sportkommission festgelegt werden. Bei den UFC Wetten der UFC Wettanbieter Schweiz gibt es eine grosse Auswahl an ‘Runden’-Wetten.

Wetten auf UFC 299: Lohnt sich das?

Ob Wetten auf UFC Kämpfe sich lohnen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist aber, dass du über Fachwissen verfügst. Die Quoten bei UFC-Wetten können je nach Buchmacher und Kämpfern stark variieren. Es ist ratsam, die Quoten zu vergleichen und nach den besten Angeboten zu suchen, damit du bei einer erfolgreichen UFC Wette den maximalen Gewinn rausholst.

Welcher Anbieter bietet die besten UFC 299 Wettquoten?

Es gibt mehrere renommierte UFC Wettanbieter Schweiz, die regelmässig UFC Wetten anbieten und qualitativ hochwertige Quoten bereitstellen. Einige der beliebten Wettanbieter, die für ihre guten UFC Wetten Schweiz bekannt sind, sind bahigo, Interwetten und Wettigo. Auch die kleineren Anbieter bieten in der Regel immer eine kleine Auswahl an Wetten auf UFC Kämpfe an.

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.
Cookie Policy Akzeptieren

Alle Wettanbieter werden von unseren Experten ausführlich getestet. Wir überprüfen die Bonusangebote, die Zahlungsanbieter und die Sicherheit und vergeben in jeder Kategorie zwischen 0 und 5 Sternen. Hier findet ihr auch unsere Bewertungskriterien.

Wenn ihr euch über die hier genutzten Links bei den Wettanbietern anmeldet bekommen wir Provisionen. Diese Seite finanziert sich auf diesem Weg. Diese Werbepartnerschaften haben jedoch keinerlei Einfluss auf die Testergebnisse.